Lehrlingsausbildung

Lehrlingsausflug 2018 zum Militärflugplatz Emmen

distec lehlingsausflug 2018

Am 17. April 2018 konnten alle Lehrlinge der distec ag den Lehrlingsausflug nach Emmen geniessen. Es war ein toller und informativer Tag bei schönstem Wetter.

distec lehlingsausflug emmen 2018

Die Lehrlinge der distec ag berichten:

Das Mittagessen war fein, obwohl es bei dem Wetter draussen vielleicht noch besser geschmeckt hätte. Der Flugplatz in Emmen war für uns sehr interessant und wir konnten sehen was genau dort gemacht wird. Besonders aufschlussreich war die Halle in welcher die Flugzeuge repariert werden. Ein Mitarbeiter, welcher uns das gezeigt hat, war motiviert uns vieles zu erzählen, beizubringen und Fragen zu beantworten. Ebenso waren viele erstaunt von der Drohne, die wir starten sehen durften. Nicht nur wegen des 2-Taktmotors mit 44 PS, sondern auch wegen der kurzen Startrampe. Danach wurden uns Aufnahmen der Kamera an der Drohne gezeigt und auch wie dies gehandhabt wird. Den Simulator für Hubschrauber durften wir ebenfalls in Aktion sehen. Am Schluss wurde uns mittels eines Vortrags präsentiert wofür der Flugplatz in Emmen zuständig ist und noch weitere Dinge. Was natürlich nicht fehlen durfte an einem militärischen Ort waren die Militärkekse.

Zum Abschluss des Tages gab es ein gutes Nachtessen im Hotel Post.

distec lehlingsausflug flugzeug 2018

distec lehrlingsausflug emmen flugzeug 2018

distec lehlingsausflug flugplatz emmen 2018

 


 

Lehrlingsausflug 2017 ins Rolls-Royce-Museum nach Dornbirn/Österreich

Alle Lehrlinge der distec ag, vom ersten bis zum vierten Lehrjahr, verbrachten zusammen mit dem Ausbildungsverantwortlichen Marcus Jacomet einen wunderbaren Tagesausflug. Die Reise führte von Disentis/Mustér nach Dornbirn/Österreich in das Rolls-Royce-Museum und über Sargans zurück nach Disentis.
Das Rolls-Royce-Museum Dornbirn verfügt über die weltweit grösste Sammlung an Fahrzeugen der britischen Automarke. Auf drei Etagen sind Autos, allerlei Geräte, Werkzeuge, Mobiliar und sogar Haushaltsgegenstände ausgestellt. Mit viel Geschicklichkeit und Erfahrung werden an Karosserien, Motoren, Chassis, sowie an der edlen Innenausstattung oder Lackierung der Wagen gearbeitet. Für interessierte Autoliebhaber ist das Museum eine Reise wert.
Wir haben das feine Mittagessen im Panoramarestaurant auf einer Höhe von 976 Metern genossen. Wegen des trüben Wetters mussten wir leider auf den weiten Blick über das Rheintal, den Bodensee und die Schweizer Berge verzichten.
Am Nachmittag haben wir auf der Go-Kart Rennstrecke um die Rundenbestzeiten gekämpft und uns herrlich amüsiert.
Bevor wir uns auf den Heimweg Richtung Disentis machten, gab es ein feines Abendessen in fröhlicher Gesellschaft im Hotel Post in Sargans.

distec metalltechnik lehrlingsausflug 2017

rolls royce museum lehrlingsauflug

go kart lehrlingsausflug 2017

rolls royce museum lehrlingsauflug 1

 


Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden – Lehrlingsausflug 2016

distec ag lehrlingsausflug2016

Der diesjährigen Lehrlingsausflug führte zur Hans Eberle AG in Ennenda und in das Bergwerk Gonzen in Sargans. Ein rundum gelungener Tag, der mit seinen zahlreichen Eindrücken sicher lange in Erinnerung bleibt.  

distec ag lehrlingsausflug2016 polymechaniker

Am 29. Juni 2016 konnten alle Lernenden vom ersten bis zum vierten Lehrjahr zusammen mit dem Lehrlingsverantwortlichen Herrn Marcus Jacomet einen spannenden und sommerlichen Ausflug geniessen. Es ging von Disentis nach Ennenda zur Hans Eberle AG Metallwarenfabrik, einem der führenden Blechbearbeitungsunternehmen der Schweiz. Während dem Rundgang in den verschiedenen Hallen des Betriebes konnten die angehenden Fachleute interessante Maschinen in Aktion sehen und eine Menge Fachspezifisches lernen. Auf diesen spannenden Einblick folgte die kulinarische Mittagsstärkung und die Besichtigung des Bergwerks Gonzen in Sargans. Beim gemeinsamen Nachtessen klang dann ein rundum gelungener Tag aus.

distec ag lehrlingsausflug2016 polymechaniker produktionsmechaniker

distec ag lehrlingsausflug2016 blechbearbeitungsunternehmen

distec ag lehrlingsausflug2016 eberle ag

 


 Einblick in Schwesterunternehmen – Lehrlingsausflug 2015

Frühstück beim Lehrlingsausflug der Polymechaniker 2015

Unser diesjähriger Lehrlingsausflug führte uns zu drei Schwestergesellschaften der distec ag. Wir konnten sehen wie andere Unternehmen unterschiedlich und dennoch sehr ähnlich arbeiten. 

Von Disentis fuhren wir nach Berschis zu ECOTEC Maschinenbau AG.

 

ECOTEC Maschinenbau AG

Bei ECOTEC wurden wir herzlich mit einem kleinen 'z'Nüni' begrüsst. Anschliessend haben wir das Werk mit dessen riesengrossen Maschinen besichtigt. Die Maschinen werden für den Maschinenbau eingesetzt.

 

Polymechaniker Lehrlinge beim Studium von CNC-Maschinen

Wir konnten jedoch auch kleinere Maschinen sehen, ähnliche wie die der distec ag.

  

Polymechaniker Lehrlinge beim Betrachten von CNC-Teilen

Unsere Lehrlinge waren begeistert.

  

CNC-Technik wird den Lehrlingen vermittelt

Weiter ging es in das Zürcher Oberland, nach Dürnten zu RUNOX AG.

 

RUNOX AG

Die RUNOX ist in den Bereichen Werkzeug- und Apparatebau tätig, ähnlich wie die distec ag.

 

CNC-Messmaschinen, Messraum bei der Runox AG Dürnten

Natürlich gehört auch bei RUNOX ein Messraum dazu.

Unser technischer Gruppenleiter, Herr Hermann, begleitete uns den ganzen Tag. Er gab Auskunft über die verschiedensten Details der Unternehmen.

 

Maschinenpark bei der Runox AG

 

Polymechaniker Lehrling und CNC-Fräsmaschine

Auch hier konnten wir ähnliche Maschinen sehen.

 

Produktion Herstellung

Zum Abschluss fuhren wir noch nach Azmoos zu STORIT-WERKE AG.

 

Storit-Werke AG

In Azmoos konnten wir riesen Blöcke aus Styropor betrachten und bekamen Einblick in die Fertigung von Kunststoffverpackungen und Formteilen aus Hartschaumstoffen.

Wir hatten einen sehr interessanten Lehrlingsausflug und wir freuen uns bereits auf den nächsten Ausflug.

  


 

Von Disentis nach Stans – Lehrlingsausflug 2014

Ein Tag voller Spannung und neuer Eindrücke führte die Lehrlinge der distec ag Disentis zu den Pilatus Flugzeugwerken nach Stans und in die Glaserei Hergiswil.
Am 24. April 2014 konnten alle Lernenden vom ersten bis zum vierten Lehrjahr, zusammen mit dem Lehrlingsverantwortlichen Herrn Marcus Jacomet und dem Direktor der distec ag Herrn Loris Marsura, einen spannenden und sommerlichen Ausflug geniessen.
Es ging von Disentis nach Stans zu den Pilatus Flugzeugwerken. Während dem Rundgang in den verschiedenen Hallen des Betriebes haben die angehenden Polymechaniker, Produktionsmechaniker und auch unsere Lernenden aus dem kaufmännischen Bereich einen interessanten Einblick in die Tätigkeiten der Flugzeugfertigung erhalten und die verschiedenen Flugzeugmodelle der Firma Pilatus kennengelernt. Der Dank gilt den Pilatus Flugzeugwerken für diesen interessanten Einblick. Am Nachmittag stand der Besuch der Glasi Hergiswil auf dem Programm. Im Museum wurde die Geschichte der Glaserei vermittelt und danach durfte sich jeder als Glasbläser versuchen.

distec lehrlingsausflug 240414

lehrlingsausflug glasblaeserei 0414


 


 

Zertifizierte Qualität

distec iso13485 und iso9001 zertifikate
 

Wir bilden aus

berufsbildungsplus distec

 

Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Entwicklungen, Ausstellungen, Produktneuheiten und interessante Neuigkeiten. (maximal 4 mal im Jahr)