Sauberraum


50 jahre distec marcus andreas candinas

... etwas nicht Alltägliches.

Am 10.04.2017 feierte Marcus Candinas 50 Jahre Firmenzugehörigkeit in der distec ag; ein sehr aussergewöhnliches Jubiläum.

Vor 50 Jahren begann Marcus Candinas (auf dem Foto mit Andreas Candinas) seine 4-jährige Lehre als Werkzeugmacher in der damaligen Landis&Gyr.

50 jahre distec marcus candinas erodieren

(Foto: Hans Huonder)

Die Lehrwerkstatt befand sich damals noch unter der Turnhalle Cons im Dorfzentrum. Nach zwei Jahren in Disentis, führte er die restlichen zwei Lehrjahre in der Lehrwerkstatt in Zug zu Ende. Hier arbeitete er dann noch zwei weitere Jahre als Werkzeugmacher.

Danach kehrte er nach Disentis zurück, wo er seine Tätigkeit im Werkzeug- und Formenbau aufnahm. Zuerst als Bediener der Koordinatenschleifmaschine und der Rundschleifmaschine, ab 1990 als Programmierer und Bediener der Erodiermaschinen. Auch die turbulenten Zeiten um die Schliessung der Landis&Gyr, welche dann glücklicherweise in die distec ag überführt wurde, erlebte er mit.

Nach dem Erreichen des Pensionsalters im Jahre 2016, setzt der mehrfache Grossvater seine sehr grossen Erfahrungen weiterhin als Teilzeitmitarbeiter in der distec ag ein. Dabei kann er sein enormes Wissen im Bereich der Stanz- und Spritzgusswerkzeuge anwenden. Noch heute repariert er die im Stanzwerk eingesetzten Werkzeuge mit geschickter Hand und hat für jedes Problem eine passende Lösung.

Mitarbeiter und Geschäftsleitung bedanken sich für diese aussergewöhnliche Leistung und wünschen Marcus Candinas für die Zukunft viel Gesundheit und Freude. Wir hoffen, dass er noch einige Jahre sein Wissen für die distec ag einsetzen wird.

 

Zertifizierte Qualität

distec zertifikate
 

Wir bilden aus

berufsbildungsplus distec

 

Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Entwicklungen, Ausstellungen, Produktneuheiten und interessante Neuigkeiten. (maximal 4 mal im Jahr)